Anleitung Wie bewässere ich Kakteen und Sukkulenten

Anleitung: Wie bew√§ssere ich Kakteen und Sukkulenten? ūüĆĶ

Sie fragen sich, wie man eine¬†Sukkulente gie√üen kann, ohne sie zu besch√§digen? W√ľnschten Sie, Sie w√ľssten, wie Sie erraten k√∂nnen, ob Ihre Pflanze durstig ist?

Ich helfe Ihnen.

Sehr anf√§llig f√ľr √úberw√§sserung, sind Sukkulenten sehr h√ľbsch, aber erfordern einige Kenntnisse der Pflege, um zu gedeihen und sogar h√ľbsche Blumen zu produzieren. ¬†

Heute teile ich mit Ihnen mein floristisches Know-How, damit Sie Ihre Sukkulenten bestm√∂glich pflegen, gie√üen ohne sie zu sch√§digen und sogar mit Kreationen wie Bl√ľtenkronen versehen k√∂nnen.¬†

Sukkulenten und Kakteen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr trockenheitsresistent sind und zu viel Wasser sehr schlecht vertragen. Um die Pflanze nicht durch Gie√üen zu sch√§digen, rate ich Ihnen, darauf zu achten, dass der Boden trocken ist und die Wurzeln auf keinen Fall in Wasser einweichen. Dazu k√∂nnen Sie Ihre T√∂pfe in einer mit Regenwasser gef√ľllten Schale einweichen: die Bew√§sserung erfolgt durch Kapillarwirkung. Vermeiden Sie das Bespr√ľhen, da dies zu F√§ulnis der Pflanze f√ľhren kann. Reduzieren Sie schlie√ülich die Bew√§sserung im Winter oder stellen Sie sie sogar ganz ein.

Wollen Sie mehr wissen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden:  

  • Wie Sie eine Fettpflanze erkennen;
  • Wie Sie erkennen, ob Ihre Fettpflanze durstig ist
  • Techniken, um sie zu w√§ssern, ohne sie zu schw√§chen¬†
  • Wie viel D√ľnger man ihr geben sollte und wann man sie umtopfen muss
  • Wie man eine Blumenkrone aus dicken Pflanzen macht¬†

kaktus sukkulenten

Was ist eine Fettpflanze 

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, wie man eine Fettpflanze erkennt.

Im Gegensatz zu dem, was man vermuten könnte, sind Fettpflanzen keine offizielle Pflanzenfamilie: Sie sind vielmehr eine Kategorie von Pflanzen, die gemeinsame Eigenschaften haben und ähnliche Pflege benötigen, nämlich:

‚úĒÔłŹ geringe Wasseraufnahme,

‚úĒÔłŹ hohe Leuchtkraft,

‚úĒÔłŹ ein drainierendes Substrat,

‚úĒÔłŹ knospen nicht im Wasser, sondern direkt, indem sie ein Blatt oder einen Teil der Pflanze auf den Boden legen.

So sind unter den Sukkulenten:  

  • Die Echeverien und andere fleischbl√§ttrige Sukkulenten wie Hauswurz,¬†
  • Die Kakteen, die Dornen aufweisen
  • Die Euphorbien, die ebenfalls Dornen aufweisen, aber eine wei√üe Milch (‚ö†ÔłŹreizend!

Wie erkenne ich, ob meine Fettpflanze durstig ist? 

Viel empfindlicher auf √ľbersch√ľssiges Wasser als auf Trockenheit, m√ľssen diese Pflanzen im Allgemeinen nicht oft gegossen werden. Hier sind einige Tipps, um Ihre Pflanze besser zu verstehen und sie zu pflegen.

echeveria weibliche Fettpflanze

Beobachten Sie Ihre Pflanze

Um zu wissen, ob Sie Ihre Fettpflanze gie√üen m√ľssen, schlage ich vor, wenn es keine Pflanze mit Dornen ist, dass Sie ihre Bl√§tter ber√ľhren und vorsichtig beobachten. Wenn diese weich sind, kleine Falten haben, ist Ihre Pflanze sicher durstig.

Wenn es sich um einen Kaktus handelt, können Sie ihn nur beobachten: wie bei anderen Sukkulenten wird er Striae zeigen und sich verkleinern, wenn er durstig ist, vor allem in Bezug auf seine Dicke.  

ūüĎČ Die Bl√§tter von Sukkulenten enthalten ihre Wasserreserven: Wenn sie fleischig sind, bedeutet das, dass die Pflanze noch von ihren Ressourcen zehren kann, um zu leben! Dies erm√∂glicht ihnen das √úberleben in ihrer sehr unwirtlichen und trockenen Heimat. Je gr√∂√üer und entwickelter Ihre Pflanze also ist, desto l√§nger kann sie ohne Wasser auskommen.

Bewässerung Sukkulente

Was ist die durchschnittliche Bewässerungsfrequenz?  

Um eine gewisse Regelmäßigkeit beim Gießen zu haben und Ihre Sukkulenten nicht zu sehr zu stressen, schlage ich vor, dass Sie ihnen Wasser bringen:  

‚ĚĄÔłŹ Einmal pro Monat im Winter und Herbst,

‚ėÄÔłŹ Zweimal pro Monat im Fr√ľhling und Sommer.

Ber√ľcksichtigen Sie jedoch, dass die Bedingungen, unter denen eine Pflanze lebt, ihren Wasserbedarf stark beeinflussen:¬†

  • Wenn Ihre Pflanze in einem feuchten Raum (K√ľche, Bad) steht oder einen Tontopf hat, braucht sie mehr Wasser. ¬†
  • Wenn sie in voller Sonne, in einem eher trockenen Raum oder in einem kleinen Plastiktopf steht, neigt sie stattdessen dazu, etwas √∂fter zu verdursten!¬†

ūüĆĶ Damit sie bl√ľhen, muss Kaktus den ganzen Winter √ľber Wasser entzogen werden. Um sie vor dem Austrocknen zu bewahren, stellen Sie sie in einen sonnigen, ungeheizten Raum.

Vorsicht vor Übergießen !

Im Gegensatz zu vielen herk√∂mmlichen Zimmerpflanzen brauchen Sukkulenten keine st√§ndig feuchte Erde. Au√üerdem hassen sie es, in einem feuchten Substrat zu stehen, da dies dazu f√ľhrt, dass ihre Wurzeln sehr schnell verfaulen und irreversible Sch√§den entstehen.

watering fat plant little girl

Woher wissen Sie dann, ob Ihre Pflanze zu viel Wasser bekommen hat? Sie können Überwässerung bemerken, indem Sie auf Folgendes achten:

  • Die Blumenerde ist feucht,
  • Die Bl√§tter werden an der Basis schwarz, werden schnell weich,
  • Ihre Pflanze wirft Bl√§tter ab, f√§llt in sich zusammen.

Haben Sie einen Wasser√ľberschuss bemerkt? Es kann immer noch Zeit sein, Ihre Pflanze zu gie√üen. √úberpr√ľfen Sie den Zustand der Blumenerde, indem Sie einen Zahnstocher hineinstecken:

‚ě°ÔłŹ¬†Ist diese nass, nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und stellen Sie sie direkt auf Papiert√ľcher. Dies wird die Feuchtigkeit absorbieren: Sobald es trocken ist, k√∂nnen Sie die Pflanze zur√ľck in ihren Topf setzen und ein wenig warten, bevor Sie gie√üen.¬†

‚ě°ÔłŹ Wenn dieser trocken ist, warten Sie l√§nger als √ľblich, bevor Sie Ihre Pflanze gie√üen.¬†

Vorsicht vor Übergießen

Wie gieße ich meine Sukkulente? 

Sobald Sie festgestellt haben, dass Ihre Pflanze durstig ist, oder dass es Zeit ist, sie zu gießen, ist es Zeit zu handeln. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie ihn ausreichend mit Wasser versorgen, ohne ihn zu schwächen.

Zun√§chst einmal hier ein Video, das ausf√ľhrlich erkl√§rt, wie man Sukkulenten gie√üt:¬†

  • In Innent√∂pfen
  • In Komposition (Terrarium, Gef√§√ü ohne L√∂cher)
  • Au√üen

Um Ihren Pflanzen die bestmöglichen Gießbedingungen zu geben, gebe ich Ihnen nun ein paar Floristen-Tipps, die ich meinen Kunden gebe, wenn sie eine Sukkulente erwerben:   

  • Verwenden Sie Regenwasser oder demineralisiertes Wasser. Der Kalk im Leitungswasser kann die Wurzeln ersticken und Ihre Pflanze schw√§chen oder sogar t√∂ten.
  • Gie√üen Sie Ihre Pflanze nicht von oben: Stattdessen empfehle ich, sie in einem mit Wasser gef√ľllten Gef√§√ü f√ľr einige Stunden einzuweichen, damit das Substrat und die Pflanze nur die Erde aufnehmen, die sie brauchen.

‚ö†ÔłŹ Die Wurzeln sollten sich nach dem Gie√üen auf keinen Fall mit Wasser vollsaugen, daher ist es wichtig, den Topf abtropfen zu lassen, bevor Sie ihn zur√ľckstellen. ¬†

  • Wenn Ihre Sukkulente in einem Terrarium steht, bringen Sie ihr mit einem Pr√§zisionswerkzeug (Spritze, Pipette...) eine sehr kleine Menge Wasser, und zwar regelm√§√üiger.¬†
  • Lassen Sie kein Wasser auf ihren Bl√§ttern stagnieren, besonders nicht im Herzen der Pflanze. Ich rate daher vom Spr√ľhen ab!¬†
  • Wenn Sie die Pflanze au√üen regengesch√ľtzt aufstellen, gie√üen Sie sie h√§ufiger bei hei√üem Wetter. ¬†

Wie Sie ihr beim Wachsen und Bl√ľhen helfen

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihre Sukkulente mit Wasser versorgen k√∂nnen, finden Sie hier einige Tipps, die ihr beim Gedeihen helfen. Wenn Sie sich darum k√ľmmern, k√∂nnen Sie vielleicht sogar die prachtvollen bunten Bl√ľten sehen, die diese Pflanzen produzieren!¬†

Verwenden Sie einen f√ľr Sukkulenten und Kakteen geeigneten D√ľnger¬†

Wie alle Topfpflanzen ben√∂tigen auch Sukkulenten N√§hrstoffe. Pflanzen beziehen ihre Ressourcen aus dem Boden: Nach einiger Zeit ist die Blumenerde ersch√∂pft und es ist notwendig, der Pflanze D√ľnger zu geben, um ihr Wachstum zu f√∂rdern.¬†

Fettpflanze Gartenjoch

Ich empfehle einen speziellen Fettpflanzend√ľngers, der stickstoffarm und reich an Phosphor und Kalium ist. Auf der Verpackung sehen Sie die Dosierung in Verbindung mit den Buchstaben NPK (die f√ľr diese chemischen Elemente stehen). Die letzten beiden Zahlen m√ľssen gr√∂√üer sein als die erste.

So k√∂nnen Sie einen D√ľnger dieses Typs, fl√ľssig, zwischen M√§rz und Oktober verwenden, entsprechend der auf der Packung angegebenen Dosierungen (normalerweise einmal im Monat). ¬†

Denken Sie ans Umtopfen Ihrer Fettpflanze

Wenn ihr Topf zu klein ist (man sieht die Wurzeln darunter herausragen) oder nach ein paar Jahren, ist es Zeit, Ihre Pflanze umzutopfen.  

Zu diesem Zweck nehmen Sie sie aus ihrem Topf heraus und setzen sie in einen etwas gr√∂√üeren Topf (2 bis 4 cm Durchmesser), in den Sie spezielle Blumenerde f√ľr Kakteen sowie Tonkugeln oder Kies (am Boden) gegeben haben.

Fettpflanze Terrarientopf

Dieses Substrat, das sehr drainierend ist, fördert den Abtransport von Wasser und vermeidet Wurzelfäule. Außerdem versorgt es die Pflanze mit den nötigen Nährstoffen!

ūüĎČ Sie k√∂nnen Ihre Sukkulenten auch direkt in die Erde umpflanzen, wenn Sie in einer Region leben, in der Winterfr√∂ste selten sind (Mittelmeerraum, S√ľdfrankreich, Inseln...). Ihre Sukkulenten sollten es dort sehr m√∂gen und sich gro√üz√ľgiger entwickeln als in T√∂pfen!

Wie macht man eine Blumenkrone mit Sukkulenten?

Sie haben sch√∂ne Sukkulenten? Warum nicht eine sch√∂ne Blumenkrone daraus basteln? F√ľr Str√§u√üe und klassische Blumenarrangements weniger geeignet, k√∂nnen Sukkulenten (ohne Dornen!) dennoch sch√∂ne Blumenschmuckst√ľcke abgeben.

Da ihre fleischigen Blätter Wasser enthalten, halten sie sich mehrere Tage ohne zu welken und sind ein originelles Detail zur Abwechslung von klassischen Blumenkränzen!

Sukkulenten-Blumenkranz

Wenn Sie sich f√ľr die Herstellung eines Blumenkranzes interessieren, verweise ich Sie auf diesen Blogbeitrag, in dem alles im Detail erkl√§rt wird, mit einem unterst√ľtzenden Video. ¬†

Um Sukkulenten hinzuzuf√ľgen, machen Sie einfach Folgendes: ¬†

  • Schneiden Sie einen kleinen Teil Ihrer Fettpflanze ab (etwa 2 oder 3 Zentimeter)¬†
  • Setzen Sie einen d√ľnnen Draht an der Basis ein, zwischen den Bl√§ttern, wenn es sich um eine Hauswurz handelt, ansonsten direkt in den Stiel,¬†
  • Falten Sie diesen Draht so, dass er einen Stiel bildet. Wenn das Ganze nicht fest erscheint, z√∂gern Sie nicht, den Draht vorsichtig um den Stiel zu wickeln, um ihn zu stabilisieren,¬†
  • Dann bauen Sie Ihren Blumenkranz mit den Sukkulenten, als w√§ren es einfache klassische Pflanzen. ¬†

ūüĎČ Wenn es sich um kleine und sehr leichte Sukkulentenst√ľcke handelt, k√∂nnen Sie auch speziellen Pflanzenkleber verwenden, um sie auf das Ganze zu kleben.¬†

Sind Sie an einem originellen Blumenkranz mit Sukkulenten interessiert, haben aber nicht die Zeit oder Lust, ihn selbst zu machen? Ich schlage vor, dass Sie unter unserer Sammlung von hochwertigen Blumenkränzen, einige Modelle mit Sukkulenten entdecken:  

  • Blaues Modell¬†
  • Wei√ües Modell¬†
  • Rosa Modell¬†
  • Orange-Koralle Modell

Sie k√∂nnen sie f√ľr jede Art von Zeremonie, Veranstaltung... tragen und jahrelang behalten! ¬†

Jetzt sind Sie ein Experte in Sachen Gewässerung und tägliche Pflege von Sukkulenten!"

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen alle Infos geliefert, nach denen Sie gesucht haben. Wenn nicht, können Sie Ihre Fragen gerne in den Kommentaren stellen, damit ich Ihnen eine personalisierte Antwort geben kann!!! 

Informieren Sie sich √ľber unsere floralen Artikel
Hochzeitsgeschenke, Accessoires & Dekoration

EWIGE ROSE IM GLAS BLUMENKRANZ HOCHZEIT TEDDY AUS ROSEN Blumenwand
Ewige Rose BlumenKranz Rosenbär Blumenwand